FANDOM


Chevalle ist ein französischer Piratenfürst aus Marseille, der über das Mittelmeer herrscht[1] und lässt sich gern als Capitaine titulieren, der französischen Entsprechung zum englischen Captain.

Charakter

Chevalle ist hochfahrend und arrogant. Er duldet nur seine eigene Meinung und ist schnell beleidigt. Allerdings ehrt er den Kodex.

Rolle

Chevalle ist als Piratenfürst beim Hohen Rat der Bruderschaft anwesend. Bei der Abstimmung wählt er sich selbst.

Er nennt sich gern „mittellos“ obwohl (oder gerade weil …) er meist verschwenderisch kostbare Kleidung trägt. Er ist stets der französischen Mode entsprechend geschminkt, einschließlich mit Rouge hervorgehobener Wangen, und hat an einer Mundseite eine Narbe.

Beim Vierten Hohen Rat ist er entschieden gegen eine Befreiung von Calypso und gerät darüber in handfesten Streit mit Capitán Villanueva.

Steckbreif Chevalle

Steckbrief Chevalle

Er wird gesucht wegen versuchten Bankraubes bei der Schweizerischen Nationalbank (für einen Seeräuber wahrhaft bemerkenswert), Piraterie im Mittelmeer und an der französischen Atlantikküste, das Ausrauben der reich beladenen, aber wehrlosen Kauffahrteischiffe, die zwischen Europa und der Karibik verkehren, sowie wegen Beschädigung und Zerstörung französischen Eigentums zu Lande wie zur See. Er hat auch schon Capitán Villanueva die Beute der spanischen Goldflotte entrissen, als der aus Mexiko kam, was zur beständigen Rivalität zwischen ihm und Villanueva führte. Die East India Trading Company hat eine Belohnung von 6.000 Guineas für seine Festnahme oder den gesicherten Tod ausgesetzt[1].

Seine „Acht-Reales-Silbermünze“ ist eine Spielkarte (Pik Dame, ein hoher Trumpf), seine Flagge basiert auf der des realen Piraten Stede Bonnet (in Schwarz ein silberner Totenkopf zwischen einem silbernen stilisierten Dolch und einem silbernen Herzen über einem waagerechten silbernen Knochen).

Er ist mit seinem Schiff "Fancy"[2] bei der Schlacht in Calypsos Strudel dabei.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Der Hohe Rat der Bruderschaft, Extras auf der DVD zu Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
  2. Der Name des Schiffs erscheint ausschließlich in dem für kurze Zeit in den USA gehandelten "Pirates of the Caribbean"-PocketModel-Spiel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.