FANDOM


Cotton ist Rudergänger der Black Pearl. Er hat keine Zunge mehr und hat daher einen Papagei, der für ihn sprechen soll.

Fluch der Karibik

Cotton wird von Joshamee Gibbs für die Interceptor angeheuert. Er kämpft in der Schlacht gegen die Crew der Black Pearl. Nachdem Elizabeth Swann sie befreit hat, flieht die Crew und nimmt schließlich Jack Sparrow wieder auf.

Fluch der Karibik 2

Die Crew der Pearl wird von der Royal Navy durch den Atlantik und sogar durch einen Hurrican verfolgt. Schließlich landen sie bei Tia Dalma. Von dort geht es weiter zur Flying Dutchman, nach Tortuga und zur Isla Cruces. Anschließend schafft Cotton es, dem Kraken zu entkommen.

Am Ende der Welt

Als Captain Barbossa und Elizabeth Sao Feng besuchen, leistet Cotton Unterstützung. Mit Fengs Schiff holen sie Jack Sparrow aus dem Reich von Davy Jones. Anschließend segeln sie nach Schiffbruch und Cotton nimmt an der Schlacht gegen die Flying Dutchman teil. Danach segelt er unter Barbossa auf der Pearl weiter.

Fremde Gezeiten/Salazars Rache

Cotton tritt nicht persönlich in Erscheinung, aber sein Papagei lebt auf der Black Pearl in der Flasche. Wahrscheinlich ist Cotton ebenfalls an Bord.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.