FANDOM


220px-Guillotine suisse

Eine Guillotine

Die Guillotine ist ein Hinrichtungsinstrument, mit dem man den Verurteilten enthauptet. 

Die Vorrichtung besteht aus einem hohen, aufrechten Rahmen, in dem eine schwere und angewinkelte Klinge mittels Seilzug nach oben gehoben und fixiert wird. Der Verurteilte wird am unteren Rand des Rahmens gefesselt, wobei der Hals direkt unterhalb der Klinge positioniert wird. Die Klinge wird dann ausgelöst und hackt den Kopf des Verurteilten ab, der in einen Korb fällt.

Hinter den Kulissen

JoachimEspen

Joachim Rønning & Espen Sandberg im Korb.

Die Guillotine wird in Salazars Rache zum ersten Mal vorgestellt. Im Film sieht man zwei Köpfe im Korb liegen. Dabei handelt es sich um einen Gag, da die abgetrennten Köpfe der Regisseure Joachim Rønning und Espen Sandberg zu sehen sind.

Anmerkung zur Quelle

Dieser Artikel beruht teilweise auf der Übersetzung aus dem Englischen Wiki/Guillotine. Stand 27. 2. 2018