FANDOM


Die Schlacht zwischen der HMS Interceptor und der Black Pearl ist eine Schlacht zwischen den verfluchten Piraten und Jack Sparrows Crew.

Verlauf

Will Turner kann mit Elizabeth Swann und dem Medaillon von der Isla de Muerta fliehen kann, aber ohne Jack Sparrow, den er niedergeschlagen hat, um nicht sein "Druckmittel" zu sein, und der inzwischen von Barbossa gefangen genommen wurde. Barbossa befiehlt, die Interceptor zu verfolgen. 

Interceptor chase

Die Black Pearl verfolgt die Interceptor

Da die Black Pearl schneller als die Interceptor ist, wirft die Crew auf Anamarias Anweisung Ballast ab, um schneller zu werden; die Black Pearl holt sie trotzdem ein und so sind sie gezwungen, zu kämpfen. Es kommt zum Kampf und während des Kanonenfeuers durchschlägt eine Kugel die Bordwand der Black Pearl auf Höhe der Brig, in der Jack Sparrow eingesperrt ist; das Schloss der Zelle wird ebenfalls zerstört. Jack kann fliehen. Nach einem langen Kampf können die untoten Piraten der Black Pearl die Interceptor einnehmen. Barbossa befiehlt Twigg, mit Koehler ins Pulvermagazin der Brigg zu steigen, um das Schiff zu sprengen.

CotBPBarbossawalkingtowardsfallingMast

Der Fockmast der Interceptor stürzt um.

Der Fockmast der Interceptor wird durch einen Kugeleinschlag umgerissen und fällt genau auf die Deckluke, sodass Will, der unter Deck ist, eingesperrt ist. Er kann sich jedoch befreien, indem er tiefer ins Schiff taucht. Der Mast bildet gleichzeitig eine Brücke, über die die Piraten der Black Pearl die Interceptor entern können

Das Schiff wird eingenommen und die Crew der Interceptor gefangen genommen. Kurz darauf wird die Interceptor gesprengt.
The Intercepter moments before its destruction (1)

Die Interceptor wird zersprengt