FANDOM


Die HMS Monarch ist ein Linienschiff der britischen Royal Navy unter dem Kommando von Captain Toms.

Geschichte

Salazars Rache

Die HMS Monarch geht in See, um Jagd auf Piraten zu machen. In der Nähe des Teufelsdreiecks sichtet die Crew die Ruddy Rose , eine holländische Bark, die der berüchtigte Pirat Bonnet gekapert hat. Captain Toms befiehlt, die Verfolgung aufzunehmen und die Ruddy Rose zu beschießen. zu fangen. Als die HMS Monarch das gekaperte Schiff fast eingeholt hat, ist sie kurz vor dem Teufelsdreieck. Henry Turner, der über einen aus dem Rumpf gehaltenen Spiegel die Felsformation sieht, die das Wahrzeichen des Teufelsdreiecks ist, rennt gegen die Weisung seines Vorgesetzten Maddox an Deck und rät Captain Toms davon ab, in das Dreieck zu fahren. Toms, der die Mythen und Legenden der See für Seemannsgarn hält, hört nicht auf ihn. Henry will gewaltsam ans Steuer, um den Kurs zu ändern, er wird jedoch überwältigt und in die Brig gesperrt.

Die HMS Monarch segelt in das Teufelsdreieck, wo und die Besatzung nur noch die Wrackteile der Ruddy Rose sieht.

Salazar überfällt mit seiner untoten Crew das Schiff und lässt alle Besatzungsmitglieder außer Henry Turner töten. Diesem gibt er den Auftrag, Jack Sparrow zu finden und ihm die Nachricht zu überbringen, dass der Tod ihn holen wird.

Besatzung

Crew der HMS Monarch
Captain Toms
Erster Maat Wade
Bootsmann unbekannt

Übrige Crew

Cole - Maddox - Junger Neuling - Landsman- Landsman 2 - Landsman 3 - Henry Turner


Hinter den Kulissen

DMTNT Concept Art Monarch

Konzeptzeichnung der HMS Monarch

Sowohl im Film als auch im Roman zum Film wird die HMS Monarch lediglich als Monarch bezeichnet. Es ist im umgangssprachlichen Gebrauch üblich, die Zusatzbezeichnung „HMS“ (His Majesty‘s Ship) wegzulassen, insbesondere von Angehörigen der Truppe, da in diesem Fall jeder weiß, wovon die Rede ist. Zur offiziellen Benennung gehört das Präfix jedoch dazu.