FANDOM


Jack ist ein Kapuzineraffe, der von Captain Hector Barbossa als „Haustier“ gehalten wird.

Er hat ebenso wie der Rest der Crew der Black Pearl, außer Jack, auf der Isla de Muerta eine der Aztekenmedaillons aus der Truhe entwendet und wurde demzufolge auch ein unsterbliches Äffchen.

Als der Fluch gebrochen ist, sieht man am Ende von Fluch der Karibik, wie er wieder ein Medaillon entwendet und somit wieder unsterblich ist. Er wird daher oft von Jack für Schießübungen und zum Wut rauslassen genutzt. Jack: "Wo ist dieser Affe? Ich muss auf irgendwas schießen."

Er klaut gelegentlich Dinge für Hector Barbossa, wie zum Beispiel das Medaillon von der HMS Interceptor.

Nach Barbossas Tod ist er Jacks Haustier und segelt mit ihm ins nächste Abenteuer.

Biografie

Fluch der Karibik

Nach der Meuterei gegen Jack Sparrow übernahm Barbossa das Kommando und legte sich einen Affen zu und nannte ihn Jack.

Jack segelt mit Hector Barbossa und der Crew der Black Pearl nach Port Royal um dort das Aztekengold-Medaillon von Elizabeth Swann zu holen. Sie Crew kann Elizabeth entführen und sie bringen sie zu Barbossa auf die Black Pearl. Barbossa gibt Jack danach das Medaillon.

Jack reist danach mit Barbossa zur Isla de Muerta, um den Fluch der Crew zu brechen, doch es stellt sich heraus, dass Elizabeth nicht blutsverwandt mit Stiefelriemen-Bill Turner ist und so wird der Fluch nicht gebrochen. Währenddessen befreit die kunterbunte Crew Elizabeth, Jack und die Crew der Black Pearl verfolgen sie und es kommt zur Seeschlacht. Mit dem Medaillon und Will Turner, dem Sohn von Bill Turner segeln sie wieder nach Isla de Muerta.

In der Nacht darauf kommt es zur Schlacht gegen die Royal Navy auf Isla de Muerta und der Fluch wird gebrochen, Barbossa stirbt und die Crew der Black Pearl wird festgenommen.

JackMonkey

Jack als untoter Affe

Jack, der auf Isla de Muerta zurückgeblieben ist, stiehlt eine Aztekengoldmünze aus der Truhe und wird wieder verflucht.

Fluch der Karibik 2

Er bleibt auf Isla de Muerta bis die Crew der Black Pearl unter Jack Sparrow erneut nach Isla de Muerta fahren, Jack nützt dir gelegenheit und schleicht sich auf die Black Pearl.

Nach langer zeit kann die Crew Jack in einen Käfig sperren und sie Reisen zu Tia Dalma. Dort übergibt Jack Sparrow Jack den Affen Tia Dalma und sie lässt ihn wieder frei, Jack läuft in den Nebenraum der Hütte und sieht den Leichnam von Barbossa den Tia Dalma von Isla de Muerta geholt hat, um ihn wiederzubeleben.

Barbossa wird wiederbelebt und Jack ist nun wieder sein Haustier.

Am Ende der Welt

Jack reist mit Barbossa und seiner Crew nach Singapur um dort den Piratenfürsten Sao Feng anzutreffen. Später kommt es zur Schlacht gegen die East India Trading Company und Jack zündet Raketen an und sprengt eine Hütte in die Luft.

Danach segelt er mit auf der Hai Peng bis zum Ende der Welt und er kommt mit der restlichen Crew in Davy Jones’ Locker. Sie reisen wieder in die Welt der Lebenden und treffen dort auf Sao Feng und die EITC.

Später reist Jack mit zur Schiffbruchinsel und ist dabei als die Piratenfürsten verhandeln. Er kämpft auch in der Finalen Schlacht mit und er kämpft gegen Maccus.

Am Ende segelt Jack mit Barbossa und weiteren Crewmitgliedern, aber ohne Jack Sparrow und Joshamee Gibbs ins nächste Abenteuer.

Fremde Gezeiten

Blackbeard greift die Black Pearl an und schrumpft das Schiff samt Jack. So ist Jack mit der Black Pearl und Cottons Papagei in einer Flasche.

Salazars Rache

Nach einiger Zeit wird das Schiff wieder vergrößert und auch Jack ist wieder normal, daraufhin springt er sofort auf Barbossas Schulter. Jack ist danach dabei, als die Crew der Black Pearl gegen die Silent Mary kämpft.

Am Ende stirbt Barbossa und Jack ist sichtlich traurig, er beschließt nun Jack Sparrows neues Haustier zu sein und er gibt Sparrow seinen Kompass. So segelt Jack mit Jack Sparrow und der Crew der Black Pearl ins nächste Abenteuer.

Persönlichkeit

Jack ist ein schlauer und flinker aber ein nerviger Affe der alles mögliche klaut wie z.b. das Aztekengold-Medaillon, Ragettis Holzauge und die Zeichnung von Davy Jones Schlüssel. Er besitzt sogar eine kleine Pistole, die er auch bedienen kann, in Singapur zündet er Raketen an und schießt sie in ein Gebäude voller Sprengkörper um Barbossa und seine Crew zu helfen.

Jack ist Hector Barbossa immer treu gegenüber und hilft ihm in allen Situationen. Nach dessen tot ist er Jack Sparrow treu gegenüber.

Zitate über ihn

Als Miniatur ist er ja noch nerviger!
Jack Sparrow in Fremde Gezeiten


Hinter den Kulissen

  • Er taucht bis jetzt in jedem Film auf.
  • Jack wurde in Teil eins von Tara und Levi gespielt, in Teil zwei, drei und fünf wurde er von Chiquita und Pablo gespielt während Jack in Teil vier nur von Chiquita verkörpert wurde. 
  • In Salazars Rache wurden Pablo und Chiquita im Abspann vermerkt.