FANDOM


Jimmy Legs war der Bootsmann an Bord der Flying Dutchman, der behauptete, jedem mit jedem Schlag das Fleisch von den Knochen zu trennen.

Fluch der Karibik 2

Jimmy Legs war an Deck der Flying Dutchman als die Besatzung eine Kanone mit einem Tau hoch ziehte. Will Turner sollte die Masttagalge festigen. Aber auch Stiefelriemen-Bill hörte den Namen Turner und hatte gedacht er sei gemeint. Er rannte zur Masttagalage und wollte sie festigen doch auch Will Turner wollte das nachdem sie sich wieder erkannte ließ Stiefelriemen-Bill das Tau an der Masttagalage los und William wurde durch das Oberdeck geschleudert, dadurch viel die Kanone auf ein paar Besatzungsmitglieder. Dadurch wurde das gesamte Schiff erschüttert,danach befahl Jimmy Legs Koleniko Will wieder hoch zu holen. Dieser tat das.Danach zog Legs seine Peitsche und wollte ihn auspeitschen doch Stiefelriemen-Bill ging dazwischen. Davy Jones erschien dann ebenfalls und Stiefelriemen musste seinen Sohn ausspeitschen.

Jimmy Legs kam dann später mit zur Isla Cruces und sollte mit die Truhe des Todes finden und zur Dutchman bringen. Als Norrington mit der Truhe wegrannte hielt Quatiermeister Hadras ihn auf,aber James Norrington überlistete Hadras und haute ab.

Am Ende der Welt

Wie alle anderen Besatzungsmitglieder der Dutchman geriet auch Jimmy Legs in den Dienst der EITC. Jimmy Legs war in der Schlacht in Calypsos Strudel dabei und enterte mit ein paar anderen Besatzungsmitgliedern der Dutchman die Black Pearl er erschien dann aber wieder auf der Dutchman und hielt die Truhe des Todes In den Händen in der das Herz von Will Turner rein sollte. Nach der Schlacht im Strudel wurde er wieder ein Mensch und blieb weiterhin Bootsmann der Flying Dutchman.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki