FANDOM


Koleniko ist der Navigator und Steuermann von Davy Jones und William Turner auf der Flying Dutchman.

Aussehen

Sein Gesicht besteht in der rechten Hälfte aus der Gestalt eines Kugelfisches, das sich mit der Atmung wie Kiemen aufbläht bzw. einfällt. Sein rechtes Auge ist überdimensioniert und dient ihm als Navigationshilfe. Koleniko face

Rolle

Fluch der Karibik 2

Koleniko geht mit anderen Crewmitgliedern auf das gesunkene Schiff und kämpft gegen Will, später lacht er, als der Chaplain umgebracht wurde. Er geht mit den anderen auf die Black Pearl und hält Pintel sein Entermesser an die Kehle. 

Koleniko hilft mit die Takelagen hochzuziehen, als Will gepeitscht werden soll, hält er ihn mit Palafico fest. Später spielt er mit Maccus und Clanker Perudo, Maccus verliert und Koleniko muss zehn Jahre weniger auf der Dutchman verbringen.

Er tötet nach der Versenkung der Edinburgh einen Matrosen mit seiner Axt und geht zu Jones um ihn nach den Kurs zu fragen. Auf der Isla Cruces kämpft er gegen Jack, auf der Dutchman ist er schockiert, als die Truhe leer ist.

Am Ende der Welt

Koleniko kommt wie alle anderen Crew-Mitglieder in den "Dienst" der East India Trading Company. Er nimmt an der Schlacht in Calypsos Strudel teil. Er entert mit vielen anderen Besatzungsmitglieder der Dutchman die Black Pearl. Nach der Schlacht im Strudel wird er wieder ein Mensch und bleibt weiterhin Navigator der Dutchman.

Koleniko

Koleniko als Mensch