FANDOM


Maccus ist Erster Maat der Flying Dutchman.

Maccus gehört neben Penrod, Ratlin und Angler zu den besonders vertrauten Crewmitgliedern des Captains auf der Flying Dutchman.

Aussehen & Persönlichkeit

Maccus Concept

Maccus Konzept

Maccus ist 6’5” (1,98m) groß und hat die Gestalt eines Hammerhais und ist somit ein angsteinflößender  Geselle. Aus seinem Rücken wächst eine Krabbe und er hat ein Auge vorne und das andere ist auf die linke Seite gerutscht sowie auf der rechten Seite hat er eine Augenhöhle ohne Augapfel. Sein Mund ist immer blutig, vermutlich da er sich mit seinen spitzen Zähnen selbst beißt. Seine Waffe ist ein Beil.

Maccus ist als Erster Maat die loyale rechte Hand von Davy Jones und befolgt jeden Befehl seines Captains. Maccus scheint wie Jimmy Legs sadistisch zu sein und Vergnügen zu empfinden, andere zu töten oder sie zu verletzen. Maccus hat auch eine Abneigung gegen Will Turner, was sich zeigt, als er im Kampf im Strudel Will wütend mit seinem Beil töten will.

Biografie

Fluch der Karibik 2

Maccus-0

Maccus auf dem versenkten Schiff

Maccus erscheint erstmals, als Jones' Crew ein vom Kraken eingefangenes und auf Grund gesetztes Schiff entert. Er ist es, der erkennt, dass es fünf überlebende Crewmitglieder gibt. Jones bietet ihnen an, in seine Crew zu kommen.

Maccus ist gehört zu denen, die gemeinsam mit Captain Davy Jones an Bord der Black Pearl gehen, um Jack Sparrow an seine Verpflichtung gegenüber Jones zu erinnern und ihn gleich mitzunehmen. Sparrow kann jedoch nochmals einen Handel mit Jones abschließen und vorläufig frei bleiben.

Im weiteren Verlauf der Fahrt ist der Erste Maat mit anderen damit beschäftigt, die Masttakelage hochzuhieven. Die Sicherung dieser Takelage schlägt jedoch fehl, weil auf Jimmy Legs' Befehl unerwartet gleich zwei Crewmitglieder auf den Namen Mr. Turner reagieren und einer davon erschrocken das Tau loslässt. William Turner jr., der von Legs für den Fehler verantwortlich gemacht wird, erhält zur Strafe fünf Hiebe mit der neunschwänzigen Katze. Maccus ist bei dieser Bestrafung anwesend.

Später spielt er mit Koleniko und Clanker eine Runde Perudo und verliert, weshalb er von Koleniko und Clanker jeweils zehn Jahre Dienst auf der Dutchman übernehmen muss.

Als die Dutchman-Crew auf der Jagd nach dem entflohenen Will Turner die Edinburgh Trader einholt und die Crew den Kraken erweckt, ist Maccus als Erster Maat an der Seite des Captains. Nach der Zerstörung der Edinburgh Trader durch den Kraken beteiligt sich Maccus daran, die Überlebenden zu töten. Danach segelt die Flying Dutchman zur Isla Cruces. Dort soll die Crew der Dutchman unter Führung von Maccus die Truhe des Toten Mannes finden und zur Flying Dutchman bringen. Dies gelingt, nachdem die Crew gegen Jack Sparrow und einige andere aus der Crew der Black Pearl gekämpft hat und Norrington die Truhe Hadras in die Arme wirft.

Maccussea

Maccus geht auf die Isla Cruces.

Die Dutchman taucht kurz darauf neben der Black Pearl auf, die jedoch wegen ihrer besseren Segeleigenschaften mit dem Wind entkommen kann. Jones beordert erneut den Kraken zur Zerstörung des verfolgten Schiffes. Maccus beobachtet mit anderen Crewmitgliedern, wie der Kraken die Black Pearl versenkt. Danach befiehlt Jones Hadras die Truhe zu öffnen, doch sie ist leer. Maccus ist darüber ebenso schockiert wie seine Schiffskameraden.

Am Ende der Welt

Wie alle anderen Besatzungsmitglieder gerät auch Maccus in den Dienst der EITC. Er selbst ist an der Seite seines Captains, als die EITC auf Becketts Befehl die Dutchman übernimmt. Nachdem James Norrington die Piraten und Elizabeth Swann aus dem Kerker befreit und dabei von Stiefelriemen-Bill getötet wird, will Maccus mit der Dutchman- Crew das Schiff zurückerobern. Doch Ian Mercer kann den Schlüssel zur Truhe sichern, die Truhe selbst lässt er von Soldaten der EITC bedrohen. Die Crew muss sich samt ihrem Captain Mercer unterwerfen.

.png

Maccus als Mensch

Maccus kämpft wenig später mit im Strudel von Calypso. Er verteidigt zusammen mit anderen Crewmitgliedern und Soldaten der EITC die Flying Dutchman. Er attackiert Will Turner mit seinem Beil. Doch Pintel und Ragetti feuern den Affen von Hector Barbossa auf Maccus, der ihn im Gesicht trifft und außer Gefecht setzt.

Als Will Turner Captain der Flying Dutchman wird, erlangt Maccus seine Menschengestalt zurück.