FANDOM


Monk ist ein Besatzungsmitglied, das an Bord der Black Pearl unter Captain Jack Sparrow und nach der Meuterei unter Hector Barbossa fuhr.

Biografie

Fluch der Karibik

Er hat zwei Schwerter, eines von ihnen wurde von Jack gestohlen und an Will Turner während der Schlacht auf der Isla de Muerta weitergegeben, die folgte.

Monk ist einer der drei Piraten, die mit Barbossa, Jack Sparrow und Will Turner auf der Isla de Muerta bleiben.

In der Schlacht auf der Isla de Muerta hat er wahrlich kein Glück: Zuerst wird er von Jack Sparrow mit einem Tritt ins Wasser befördert, dann wird ihm von Will ein Topf über den Kopf gezogen, und als er sich davon befreien kann, schlägt ihn Elizabeth mit einem Riemen. Dann spießen Elizabeth und Will ihn mit Jacoby und Clubba auf eine Stange und Will, der Jacoby im Skelettzustand eine Bombe in den Brustkorb legt, sprengt die drei Männer in die Luft. Monk ist wahrscheinlich bei der Explosion gestorben.