FANDOM


Palafico ist ein Crew Mitglied der Flying Dutchman. Er gilt als Davy Jones’ Leibwache und hat das Äußere eines Riffs. Er kämpft mit zwei rostigen Schwertern, die mit seinen Händen schon verwachsen scheinen, obwohl er durchaus auch ohne die Schwerter in den Filmen zu sehen ist. Anstelle von Augen hat Palafico Seeanemonen im Gesicht und eine Traube Tentakeln um den Mund.

Fluch der Karibik 2

Palafico ist dabei, als der Krakenhammer betätigt wird und sagt, als die Black Pearl vom Kraken in die Tiefe gezogen wird: „Der Captain geht mit seinem Schiff unter.“ Er ist auch auf der Isla Cruces, wo er gegen Pintel, Ragetti und Elizabeth Swann kämpfte, um die Truhe zu erlangen. Doch Norrington gelingt es, mit dem Herz von Davy Jones zu entkommen.

Am Ende der Welt

Gemeinsam mit der übrigen Crew der Flying Dutchman ist Palafico auch im Dienst der East India Trading Company. Er ist bei den Kämpfen häufig zu sehen und ist auch dabei, als Wills Herz herausgeschnitten wird. Nachdem Will Turner Captain der Flying Dutchman wird, erlangt er seine menschliche Gestalt zurück.

Hinter den Kulissen

Nach der Profilkarte, die zu der gleichnamigen Actionfigur von NECA gehört, ist er depressiv und hoffnungslos. Von dort stammt auch die Information, dass er Jones’ Leibwache ist.

Wie bei Jimmy Legs und Clanker gibt es auch für Palafico unterschiedliche Schreibweisen. Im Abspann zu Fluch der Karibik 2 wird er Palifico genannt, im Abspann zu Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt Palafico. Letztere Schreibweise findet sich auch in den Begleitbüchern.

Zitate

Der Captain geht mit seinem Schiff unter
— Palafico zu Davy Jones in Fluch der Karibik 2

Palafico

Palafico.png

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.