FANDOM


Der Quartiermeister (engl. Quartermaster) ist eine Dienststellung, die es sowohl zivil als auch militärisch gibt, die aber speziell im nichtmilitärischen Bereich zwischen Kauffahrern und Piraten sehr unterschiedliche Bedeutung hat.

Bei der Kriegs- und der Handelsmarine ist der Quartiermeister für die Unterbringung der Crew und die Verteilung des Proviants zuständig. Er arbeitet deshalb eng mit dem Zahlmeister zusammen. In der Royal Navy nimmt meist ein Bootsmann diese Funktion wahr, bei der Handelsmarine ist der Quartiermeister einer der Schiffsoffiziere und nimmt in der Regel die Stellung des Dritten Offiziers ein.

Unter Piraten hat der Quartiermeister normalerweise die Funktion des Beuteverteilers und damit eine besondere Stellung an Bord. In der Regel ist er deshalb der Erste Offizier. Das Pirates of the Caribbean-Universum bildet hier eine Ausnahme. Erwähnt wird dieser Titel auf einem Piratenschiff nur in Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten für den Zombie Gunner. Da Angelica als Erster Offizier (Erster Maat) bezeichnet wird, hat Gunner als Quartiermeister auf der Queen Anne’s Revenge vermutlich denselben Rang wie sonst in der Handelsschifffahrt.

In Kriegs- und Handelsmarine wird der Quartiermeister aufgrund seiner Qualifikation ernannt, auf einem Piratenschiff wird er gewählt.

Bekannte Quartiermeister

Diesem Abschnitt fehlen ausreichende Belege. Er wird möglicherweise demnächst entfernt.
Black Pearl:

Flying Dutchman:

Queen Anne’s Revenge:

Royal Navy:

East India Trading Company:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.