FANDOM


Die Queen Anne’s Revenge war das Schiff des Piraten Blackbeard. Das Schiff wiegt 300 Tonnen, ist 30 Meter lang und ist mit 40 Kanonen bewaffnet. Die Besatzung bestand aus Menschen, doch die Offiziere an Bord machte Blackbeard zu Zombies, damit sie gefügiger werden. Als Blackbeard enthauptet wurde, schwamm sein Körper 3 mal um sein Schiff und kletterte zurück an Bord. Außerdem besitzt das Schiff eine Art "Flammenwerfer" vorne am Schiff, mit dem er den Koch verbrannte. Als Blackbeard an der Quelle der ewigen Jugend von Hector Barbossa und Jack Sparrow getötet wurde, beanspruchte Hector Barbossa Blackbeards Schwert, Schiff und die Überlebenden aus dessen Crew. Danach war Hector Barbossas erster Befehl die Queen Anne’s Revenge nach Tortuga zu steuern.

DMTNT Concept Art Barbossa's Cabin

Barbossas Kapitänskajüte der Queen Anne's Revenge als wohlhabender "Commodore" einer Flotte von zehn Schiffen. Konzeptzeichnung von Jeremy Love

Ein Jahr später diente das Schiff als Flaggschiff der Flotte von Barbossa und wurde schließlich eines der tödlichsten Schiffe, die die Meere befahren. Während des Angriffs von Armando Salazar traf sich Barbossa mit Salazar und versprach Jack Sparrow im Austausch für sein Leben zu finden. Salazar akzeptierte, zwang Barbossa jedoch, sein Schiff zu verlassen und mit ihm zu reisen, um seine Rache zu üben. Was danach aus dem Schiff geworden ist, ist unbekannt.

Besatzung

unter Blackbeard:

unter Hector Barbossa

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.