FANDOM


Die Crew der Silent Mary diente unter Capitán Armando Salazar der spanischen Krone.

Treu ihrer Pflicht begleitete sie ihren Kapitän auch in das Teufelsdreieck, wo eine Explosion ihr Schiff beinahe vollständig zerstörte. Dennoch starb sie nicht, sondern kehrte untot zurück in die Welt der Lebenden, im Teufelsdreieck gefangen, jedoch darauf bedacht, an dem Mann Rache zu nehmen, den sie für ihr Schicksal verantwortlich machte - Captain Jack Sparrow. Dessen Kompass bindet die Crew an das Teufelsdreieck.

Geschichte

Es ist nicht bekannt, wann sich die Crew zusammenfand, jedoch diente sie unter dem gefürchteten Piratenjäger Armando Salazar. Er brachte tausende Piraten ums Leben, da er es sich zum Ziel gemacht hatte, die Piraterie auszurotten.

In einer Schlacht vor der Küste des Teufelsdreiecks zerstörte die Silent Mary ein Dutzend Piratenschiffe und brachte die Piraterie in der Karibik damit an den Rand des Aussterbens.

Die Crew befolgte, stets loyal, die Befehle ihres Captains und folgte Jack Sparrow in das gefürchtete Teufelsdreieck. Die Silent Mary lief auf Grund und explodierte, jedoch wurde die Crew von übernatürlichen Kräften am Leben erhalten.Als Jack Sparrow seinen Kompass weggab, der die Crew im Teufelsdreieck gefangen hielt, konnte sie aus ihrem jahrelangen Gefängnis entkommen und die sieben Weltmeere befahren, sie verursachte ebenso viel Schrecken wie einst die Flying Dutchman.

Jedoch konnte keiner der Männer Land betreten, dort verpufft die Besatzung zu schwarzem Rauch.

Als der Dreizack des Poseidon zerstört wurde, erlangte die Crew auch ihre Sterblichkeit zurück. Als die Wasserwände einfielen, die den Meeresboden freigegeben hatten, ertranken die meisten ihrer Mitglieder, nur Salazar und zwei weitere gelangten zum Anker der Black Pearl, die Carina, Henry und Jack retten sollte. Doch als Barbossa sich opferte, um seine Tochter Carina zu retten, und mit seinem Schwert Salazar erstach, riss dieser die letzten zwei Überlebenden mit sich in die Tiefe und besiegelte damit das Schicksal der Crew.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.